Die neue Mieter- und Sozialberatung im Schöneberger Norden ist gut angelaufen

Seit Mai 2019 läuft die kostenlose Mieter- und Sozialberatung, die im Auftrag des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg von der AG SPAS e.V. eingerichtet worden ist. In der Beratungsstelle in der Großgörschenstraße 39 steigt die Zahl der Ratsuchenden, viele von Ihnen aus dem Schöneberger Norden. Ab 20. Juli 2019 gehen der Informationsflyer und das Plakat auch im Schöneberger Norden in die Verteilung.

Sowohl die Mietsrechtsberatung als auch die Sozialberatung werden von den Ratsuchenden sehr gut in Anspruch genommen. Die Schwerpunkte der bisherig durchgeführten Beratungen waren Mieterhöhungen, Berliner Mietpreisbremse, Kündigungsschutz aber auch Grundsicherung, Wohnberechtigungsschein und ALG II/Jobcenter.

Ab 20. Juli 2019 werden der Flyer und das Plakat „ Mieter- und Sozialberatung“ in den Beratungsstandorten, Bürgerämtern und in Einrichtungen vor Ort, z.B. in Kultur- und Sozialeinrichtungen, für Sie bereit liegen.

Hier finden Sie Flyer und Plakat schon jetzt als Download:

Flyer (Außenseite)
Flyer (Innernseite)
Plakat

Mehr Infos finden Sie hier ...

Die kostenlose Mieter- und Sozialberatung wird finanziert aus Mitteln des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.